Zum Inhalt springen


Immoblog - Realitäten in Österreich


Umzug leicht gemacht mit Profis

Endlich ist es soweit. Die Freude ist groß, der Frust aber schnell auch. Ein Umzug hat es in sich. So werden die ersten Tage in der neuen Immobilie schnell zur Katastrophe.

Auf jeden Fall will ein Umzug gut geplant sein. Das kann man ganz gut selber machen, denkt man aber ohnehin daran einen Profi zu Rate zu ziehen, kann man sich auch da Tipps geben lassen. Vom Profi bekommt man meist auch Kartons, Spezialkartons für Kleider usw. Übersiedeln ist nicht so trivial wie man vielleicht denkt.

Überlegen Sie was alles in Kartons gehört, verpacken Sie es und beschriften Sie sorgfältig, am besten mit einem Zeichen wo im neuen Haus der Karton hingehört. Beginnen Sie damit bald genug, dann können Sie diese Aktion gleich zum gründlichen Entrümpeln nützen, was auf jeden Fall sinnvoll ist. Hier kann man sich auch wenns vielen schwer fallen wird, an die alte Regel halten, dass man Dinge, die man 2 Jahre nicht mehr gebraucht hat auch nie wieder brauchen wird.

Für den eigentlichen Umzug braucht man dann Helfer, und Fahrzeuge. Je nach Umfang des Mobiliars und nach Entfernung. Ab einer gewissen Größe ist ein Umzugsservice durch den Profi absolut sinnvoll. Spezialisierte Spediteure packen meist das gesamte Haus in einen grossen LKW, wodurch man auch kaum Möbel zerlegen muss etc. Es ist alles versichert, weil irgendwas geht immer zu Bruch. Umzugsfirmen haben Geräte zum Tragen, Heben, Schützen, Verpacken etc. und so schwingen sie auch Klavier und ähnliches mühelos auf die Ladefläche. Das ganze ist dann oft noch überraschend günstig.

Auf Umzug-easy.de können Sie sich kostenlos und unverbindlich einige Angebote von Umzugsspezialisten aus Ihrer Gegend zukommen lassen. Ein tolles Service.

Ein Bekannter hat damit eine gesamte 80m2 Wohnung über ca. 230km um nur 700 Euro übersiedelt. Klingt viel, aber machen Sie es mal selbst. Er hat keinen Kasten und kein Bett zerlegt (macht alles die Firma) sondern nur Kleinzeug in gratis Schachteln gepackt. Es lohnt sich !

« Kontamination – Kaufvertrag – sinnvolle Klausel – Maklerprovision trotz Nichtverkauf ? »

Beitrag:
'Umzug leicht gemacht mit Profis'
Kategorie:
Allgemein
Autor:
admin am 15. August 2010 um 21:28
Tags:
, , , , ,  
Trackback:
Trackback URI

1 Kommentar »

  1. Häuslebauer

    700 Euro erscheint mir gar nicht mal soviel, wenn man sich den ganzen Stress dadurch ersparen kann. Und die Sache mit der Zusatzversicherung klingt auch gut. Wäre allerdings interessant zu erfahren was genau versichert ist und wie umfangreich der Hausrat der 80qm Wohnung gewesen ist.

    #1 Comment vom 12. Januar 2011 um 09:19

Kommentar-RSS: RSS feed for comments on this post.

Leave a comment

You must be logged in to post a comment.